„Next Stop.“ Meine Vermutung: zwischen Clockwork Orange und den Beatles

Aufgrund einer „Anzeige“ im Handbuch von „Episodes from Liberty City“ gibt es doch allerlei Spekulationen bezüglich einer nächsten GTA-Produktion: die (Nord-)Küste Frankreichs soll in einem Ausriss erkannt worden sein, dahinter etwa mit „viel Fantasie“ noch eine „idyllische Landschaft“ http://www.pcgames.de/aid,698383/GTA-4-Enthuellt-das-Handbuch-von-EFLC-einen-neuen-DLC-Update-London-als-GTA-5-Schauplatz/PC/News/ Die für mich wiederum eher nach Südkalfionrien (also eher San Andreas), Mexiko und Dalis Spanien ausschaut. Wie dem auch sei: die Umgebung von London ist wohl (weiterhin) das wahrscheinlichste neben einer allfällig großspurigen Neuauflage von „San Andreas“ inklusive afroamerikanischem Anti-Helden.

Stellt sich für mich die Frage nach Rockstars Kompetenzen, und da ist eines schon bemerkenswert-absurd zu nennen: europäisch-historisch werden diese nicht verortet, obwohl das ganze doch europäischen Ursprungs ist und nicht nur im ersten Teil mit den 1960ern experimentiert wurde: schließlich spielte „San Andreas“ schon bei Veröffentlichung fast fünfzehn Jahre vor einer damaligen Gegenwart und „Vice City“ gar noch eher in den Achtzigern. GTA IV Ist und bleibt eben womöglich der einzige wirklich in einer Gegenwart angesiedelte Titel, da dies nicht einmal für GTA III Unbedingt gilt.

Bleibt übrig über GTA Und das „Swinging London“ zu sprechen: statt Ricky Gervais könnten sich dafür vielleicht sogar ein paar Pythons noch gewinnen lassen, wenn man es zeitlich doch nicht so genau nehmen sollte, und anstatt korrupter amerikanischer PolitikerInnen wären britische Pendants auch mehr als angebracht. Immerhin haben die Tabloid-Skandale doch sowas wie erfunden auch. Ebenso wäre es eine Chance den Gewaltaspekt in der Satire etwas nach hinten zu verlagern.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: