Treffende Spitze gegen Fußi im heutigen Standard

Mich erfüllt es jedesmal mit ungläubigem Staunen, wenn ich als Bestandteil der Liste „SPÖ-Linke“ auf Facebook Post von Rudolf Fußi bekomme: der Name, dessen Hintergrund, und „links“ sein will für mich einfach nicht zusammenpassen.

Anlässlich einer beängstigenden Studie, welche einer rechtsextremen Partei zusätzlich zu den (wie vielen eigentlich?) bestehenden Rechtsparteien 10% in Österreich (noch!) gibt schreibt Gerald John am Ende zum „leeren Raum“ über neue Parteien (22): ‚Das Liberale Forum hat sich einst (auch) selbst demontiert, der Selbstdarsteller Rudolf Fußi ist als SPÖ-„Linker“ etwa so glaubwürdig wie ein Innenminister als Caritas-Präsident.‘ Touché!

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: