Steve Jobs…

… nennt die chinesische Foxconn-Fabrik, in der offenbar erschütternde Arbeitszustände herrschen, „einen ziemlich netten Platz“

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Steve Jobs…”

  1. Alrik Says:

    auf die Gefahr hin zynisch zu klingen: China hat eine Recht hohe Selbstmordrate und Foxconn ist eine ziemlich große Firma (300 000 Beschäftigte allein in dem Gebiet in dem die Selbstmorde stattfanden).
    Gerade bei Selbstmorden gibt es ja den Effekt das Berichte darüber neue Selbsttötungen auslösen (Werther-Effekt).
    Ist also schwer zu sagen ob es wirklich an den Arbeitsbedinungen liegt, oder hier die hohe chinesische Selbstmordrate und der Werther-Effekt zusammentreffen.
    http://www.welt.de/politik/article779739/Zahl_der_Selbstmorde_auf_Rekordniveau.html

    In Frankreich gabs übrigens auch so eine Selbstmordwelle:
    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/mysterioese-selbstmordserie-bei-renault/814258.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: