Hass aus der Mitte

Das was sich da in den letzten Tagen vor meinen Augen abgespielt hat ist einfach nicht mehr schön zu nennen find ich. Wie sich dort Rassismen zurecht gebogen werden, mittels „Wissenschaft“ welche Vorstellungen von „Gewalt“ transportiert indem sie in das Privatleben von Menschen eindringt, auf zumindest indiskrete Weise, so dass sie kulturelle Normen über Freizeit (in der Medien scheinbar selbstverständlich nicht rezipiert sondern „konsumiert“ werden, sowie nach irgendwelchem Cafe-Sud offenbar für „gewalthaltig“ gehalten werden), Alkoholkonsum oder Religion. In Österreich ist die Fremdenfeindlichkeit und das bürgerliche Ressentiment wenigstens (noch) etwas erkennbar – in Deutschland versteckt es sich hinter der eigenen Noblesse, dem vorgegebenen Überschwang in einer Höflichkeit.
Wenn man hierzulande zum Andreas Unterberger geht weiß man was einem bei dem erwartet
Dort ist das eben nicht der Fall: dort ist eine Zurückhaltung, wie sie auch aus anderer – noch vom KFN etwa angegriffener – Medienwissenschaft mir schon bekannt ist, gegeben, welche sich vor allem durch eines auszeichnet: Schweigen. Schweigen deshalb, weil vermutlich im Grunde auch nicht (viel) anders gedacht als was da in Kommentaren so halt (auch) vorgetragen wird. Gelegentlich ist man dort vielleicht noch empört wenn jemand wie ich Widerspruch dazu einlegt, zu den eigenen Ressentiments welche es da auch noch gibt, ansonsten wird der Kopf in den Sand gesteckt, beschwichtigt was geht, alles für was anderes gehalten – abgestritten, für „ungeheuerlich“ gehalten was ich mir erlaube da dagegen zu reden. Aber ich höre nicht auf

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: