„Genre: Wimmelbild-Spiel“

Aus einer GameStop-Werbung für den Titel „Jack The Ripper“ unter der Reihe (?) „Real Crimes“ für den Nintendo DS. Ein „Wimmelbild-Thriller“ heisst es noch – „wimmeln“ in Computer- und Videospielen. Irgendwie passt mir da keine Erläuterung dazu
Ahh, jetzt hab ichs: in Wimmelbildspielen wimmelt man nicht selber, sondern es wimmelt auf den Bildern… Soso

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: