Pete Postlethwaite tot :-(

New York Times.

Mittlerweile (4. Jänner 2011) wurde der Artikel doch (noch) deutlich verbessert bei der NYT/IHT. Das lächerliche Spielberg-Zitat nach hinten gestellt und präzisiert: das macht die Qualität dieser weltweit einmaligen Redaktion für mich auch aus, dass sie gerade im Unterschied zu für mich vielfach vorurteilsbeladenen deutsch(sprachig)en „Qualitätsmedien“ welche sich bis ans Ende aller Tage mit beschämenden Standardfloskeln zu so einem Anlass eingebildet begnügen oft nicht zufrieden geben, sondern konsequent Sachen auch verbessern. Eine Chuzpe (schonmal) gesetzte Sachen zu verändern welche deutschsprachig halt doch vielfach fehlt
Wo ein Journalismus auch eher die Gewalt eines Staates, politischer oder bürgerlicher Normen wiedergibt, als kritisiert.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: