„Dead Space 2“: USK-Kennzeichen jetzt offenbar endgültig erteilt

Gamestar.de: Electronic Arts hatte im Clinch mit dem Bayerischen Sozialministerium letztendlich wohl doch die besseren Karten.
Ein Tag für Horror-affine deutsche Gamer sich zu freuen – trotz bereits bestätigter Selbstzensureingriffe in dieser jetzt für Erwachsene anscheinend freigegebenen deutschen Version.

Nachtrag: und hier die jetzt doch ähnliche Situation beim ersten Teil 2008

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: