„Medal of Honor“ nutze die Zerstörungs-Features der Bad-Company-2-Engine nicht?

Die wohl vor allem ideologisch motivierte Hetze gegen den Electronic-Arts-Shooter „Medal of Honor“, eben auch in der Spielpresse – mit teils absurd niedrigen Wertungen, ging gestern munter weiter, als bei IDG doch tatsächlich behauptet wurde, dass der Titel mit der Frostbite (1)-Technik Zerstörungs-Features aus „Battlefield: Bad Company 2“ schon nicht nutze und somit Vorsicht bei Versprechungen bezüglich „Medal of Honor 2“ mit Frostbite 2 geboten sei. Nicht bloß meine Erfahrung mit dem Spiel, sondern etwa auch dieses Video sprechen da eindeutig dagegen:

Wie zusammenbrechende Gebäude wie auch in „Breach“ dabei zum Szenario und den relativ kleinen Räumen, ähnlich wie in „Call of Duty“, passen würden sollen wird im Artikel (auch bei der Gamestar) nicht erklärt.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: