Kommentar im „Stigma Videospiele“-Forum

Zu rot-grünen Ansinnen im deutschen Baden-Württemberg: ‚Dagegen ist die CSU als „Spielekiller“-Partei in Hinkunft wohl zu vernachlässigen: und alles euphemisiert unter Partizipation und Befreiung – die USK sollte eigentlich jetzt schon kaum mehr als Selbstkontrolle durchgehen können. Und durch wen soll sie demnach ersetzt werden, wenn nicht durch den Staat?
Vor dieser Gesellschaft kann ich mich persönlich bloß fürchten – von der hab ich nämlich schon mehr als genug Hass und Verachtung, Überlegenheitdsdünkel und Übermenschengehabe entgegen geschleudert bekommen. Die nur allzu reale Gewalt von Ausgrenzungen regiert dort. Nichts anderes und immens brutal(isiert) – durch eine öffentliche Meinung welche selbst vor Verbrennungen, euphemistisch „Sammlungen“, des kreativen Ausdrucks Anderer, von Fremden, nicht zurückschreckt.
Der Hinweis auf eine Stärkung der Bundesprüfstelle reicht dazu wohl schon aus. Beängstigend und erschreckend – dieser Sozialismus.
Hätte aus der Gegend um ehrlich zu sein aber auch nichts anderes erwartet – das Schlimmste ist von dort wohl gerade noch gut genug.‘

‚…
Wo ist denn die internationale Solidarität wenn es da um ausländische Kreative, und vornehmlich betrifft es keine Produktionen im Inland, geht? Gerade als überzeugter Gewerkschafter kann ich diese demnach nicht sehen.

Um sich selbst zu gefallen wird über irgendeine Ideologie gegen böse Industrie geredet. Üblen Kommerz und angeblich damit in Verbindung stehende sinistre Absichten. Das ist alles. Anstatt Vielfalt und Wohlstand zuzulassen gegen den Westen aufgetreten. Westliche Errungenschaften: dabei wollen Menschen aus aller Welt hierher kommen um zu leben und arbeiten. Und dann werden die Grenzen noch dicht gemacht – was um alles in der Welt soll denn das für eine Politik überhaupt (noch) sein, wenn gedanklich bürgerlich überall noch eingesperrt werden soll, sich verwahrt gegen „Verwahrlosung“ etc. Haben die überhaupt schonmal geschaut mit welchen Begriffen eine BPjM arbeitet…‘

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: