„Dark Void“ startet auf PS3 nicht mit eingestelltem 1080p-Modus?

Ok, eigentlich hatte ich Capcom’s Bermuda-Dreieck-Shooter-Abenteuer „Dark Void“ längst wegen seiner vermeintlichen Mittelmäßigkeit gedisst, doch nachdem mir „Asura’s Wrath“ UND „Dragon’s Dogma“ zuletzt immer besser gefallen haben, dachte ich mir: schau ichs mir halt nochmal an. Hinzu kam, dass mich „Dark Void Zero“ bei Nintendo als frisch gebackenen Menschen mit DSiWare-Zugang jetzt so anlacht. Und da ich auf fiktive Videospiel-in-Videospiel-Geschichten schon mit Matt Hazard verzichtete sollte diese wohl kurzlebige Franchise nicht auch noch dieses Schicksal ereilen – mir wird dabei schon nicht schwindelig werden.
Also fuhr ich los und konnte doch tatsächlich eine sehr gut erhaltene PS3-Kopie für unter 4 Euro (!) erwerben – bis ich wieder zu Hause ankam und feststellen musste: das Ding startet nicht. Zunächst glaubte ich an eine glatte Fehlpressung, auch nachdem ich einen alten PS3-Trick bereits vergeblich angewendet hatte, nämlich den Wireless-Controller auf Port 1 zu legen und alle anderen auszuschalten.
Dann kam mir noch die Idee die Auflösung zu reduzieren – und tatsächlich. „Dark Void“ empfiehlt dann nicht nur eine Festplatten-Installation, sondern die 1.0 von der Disc startet scheinbar nicht bei 1080p. Erst bei 720p wollte sie sich auch updaten – mit 1.01 ist auch 1080p scheinbar kein Problem mehr…

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: